Wer kann Hühner mieten

Hühner mieten kann jeder, der ca. 25 qm unbefestigte Fläche wie Rasen oder Erde zur Verfügung und eine Zuwegung von mindestens 1,20 m Breite hat.

 

Keine Sorge, mit Hühnern können Sie nur wenig falsch machen. Sie dürfen die Hühner gerne streicheln, wenn ein Huhn keine Lust dazu hat, wird es weglaufen. Die Hühner können aus der Hand gefüttert werden, alles unbekömmliche wird ein Huhn nicht fressen.

 

Ob zu einem Geburtstag, zur lebendigen, naturnahen Gestaltung von Projekttagen in Senioreneinrichtungen, Kindergärten oder Schulen. Nutzen Sie unser Angebot und erleben Sie selbst die positive Ausstrahlung unserer Hühner und erfreuen Sie sich an Ihrem eigenen Frühstücksei.

Privatpersonen

Haben Sie Sehnsucht nach dem Landleben? Vielleicht spielen Sie selber mit dem Gedanken, Hühner zu halten und möchten das vorher einmal ausprobieren. Sie möchten gemeinsam mit Ihren Kindern die Haltung von Hühnern erleben und täglich eigene Eier, von glücklichen Hühnern zum Frühstück essen. Sie suchen ein besonderes Geschenk? Was für eine tolle Überraschung wenn die Hühner auf Zeit am Geburtstag beim Geburtstagskind einziehen.

Kindergärten und Schulen

Warum nicht mal Projektwochen „Hühner im Kindergarten/Schule“?

Wie lebt ein Huhn, was frisst es und woher kommen die Eier?
Sich um ein Tier zu kümmern und Verantwortung übernehmen, den Bezug zum Nahrungsmittel Ei herzustellen, Erfahrungen zu ermöglichen, die Kinder in der heutigen Zeit oftmals nicht mehr haben. 

Die Kinder erleben, dass die Eier, die es sonntags morgens zum Frühstück gibt, von Hühnern kommen, die man selber im Garten halten kann.

Senioreneinrichtungen

Ältere Menschen kennen die Hühnerhaltung häufig noch aus ihrer Kindheit. Auch bei Menschen mit Demenz werden längst vergessene Erinnerungen an frühere Zeiten wach. Die Tiere bringen Freude und Abwechslung in den Alltag, sorgen für Gesprächsstoff und regen zu mehr Aktivität im Freien an. Besucher haben ein Ziel auf Ihren Spaziergängen und die Enkelkinder kommen häufiger zu Besuch um gemeinsam die Hühner zu besuchen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torsten Lefert
info@leihhenne.de